Logo

Kostenloses Webinar zum Thema "E-Smog"

Date

Tuesday, November 5, 2019

Time

05:30 PM Europe/Berlin

convert to my timezone
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
Required fields

If you have already registered and can't locate your "registration confirmation email" click here

The e-mail address is incorrect. Please double-check your e-mail address and make it look like this john@clickmeeting.com

A confirmation email with logging details has been sent to the provided email.

Agenda

Unser kommendes kostenloses Webinar am 05.11.2019 um 17.30 Uhr wird folgendes Thema behandeln:

E-Smog - die unsichtbare Belastung der modernen Zeit

In unserem heutigen digitalen, kabellosen Zeitalter ist die Belastung durch elektromagnetische Felder bereits jetzt deutlich über den Grenzwerten, die für uns Menschen, aber auch unsere Umwelt und Tiere gut sind.

Viele Symptome der heutigen Gesellschaft wie z.B. unruhiger Schlaf, Stress, Kopfschmerzen oder Konzentrationsschwierigkeiten (um nur die harmlosen zu nennen) sind nachgewiesenermaßen u.a. auf die immer stärker werdende E-Smog-Belastung zurückzuführen.

Sowohl Tiere als auch Menschen und auch unsere Umwelt werden immer mehr belastet, dies ist bereits seit längerem durch verschiedene Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Handys, Tablets, Laptops, Kopfhörer und auch viele weitere elektrische Geräte müssen immer schnell und kabellos überall funktionieren. Aufgrund dieses Drangs der heutigen Gesellschaft wird die sich immer weiter ausbreitende Vernetzung fast schon exzessiv zelebriert. Was leider das große Spektrum dabei völlig aus den Augen verliert ist die damit verbundene immer größer werdende schädliche Funkbelastung für die Menschen.
Wissenschaftler und Ärzte haben bereits vor der Einführung des 5G-Netzes eindringlich vor den erheblichen nachgewiesenen Gesundheitsrisiken gewarnt. 5G führt nun zu einer weiteren massiven Zunahme der Belastung durch kabellose Kommunikation. 5G wird die Belastung im Hochfrequenzbereich massiv erhöhen, indem es zu den bereits bestehenden Bereichen wie GSM, UMTS, LTE, WLAN, Bluetooth usw. hinzukommt. Die geplante 5G-Technik funktioniert nur über sehr kurze Entfernungen. Durch festes Material werden die Signale nur schlecht übertragen. Aufgrund der geringen Reichweite würden eine Vielzahl von neuen Antennen benötigt werden und die vollständige Einführung wird in städtischen Gebieten zu weiteren Antennen im Abstand von 10-12 Häusern führen.


Inhalt des Webinars:
  • Wir klären auf, was genau E-Smog überhaupt bedeutet.
  • Welche Auswirkungen E-Smog haben kann.
  • Was genau alles unter E-Smog fällt - Handy Schwingungen sind hier nur das Offensichtlichste!
  • Was bedeutet der Ausbau des 5G-Netzes für uns?
  • Wie können elektrosensitive Menschen sich schützen?
  • Stellen Sie gerne Fragen zum Thema E-Smog!
Datum:
Nehmen Sie für weitere Infos an unserem kostenlosen Webinar am 05.11.2019 um 17:30 teil!